Einzelstunden

Einzelstunden

Warum Einzeltraining?

Viele Hunde sind auf dem Hundeplatz wie ausgewechselt und zeigen nur vorbildliches Verhalten. Zudem ist es in der Gruppe schwierig individuell auf jedes Team einzugehen. Im Einzeltraining kann ich mich 100%ig auf dich und deinen Hund konzentrieren. Ich kann mir ein genaues Bild von den Lebensumständen zu Hause und den gewohnten Gassi-Routen machen und so die Ursachen für das Verhalten deines Hundes ermitteln.

Selbstverständlich ist das Einzeltraining auch für Welpen oder Tierschutzhunde geeignet, die noch kein Problemverhalten zeigen. Typische Themen wie Stubenreinheit, Alleine bleiben, Anspringen und Beißen oder auch Leinenführigkeit können von Anfang an gezielt trainiert werden, so dass Probleme gar nicht erst entstehen

Schritte bis zum Training:

Nachdem du die Online-Anmeldung ausgefüllt hast, werden ich mich telefonisch oder per Mail bei dir melden, um eventuelle Rückfragen zu klären und einen ersten Termin bei dir zu Hause zu vereinbaren. Denn dort verbringst du die meiste Zeit mit deinem Hund und oft werden unbewusst negative Verhaltensweisen konditioniert. So können schon minimale Veränderungen im Umgang mit dem Hund zu Hause das Problemverhalten draußen stark beeinflussen.

In einem gründlichen Anamnesegespräch werden wir gemeinsam die Ursachen für das Problemverhalten analysieren und die Trainingsziele festlegen. Wir werden erste Übungen, Zwischenziele und sinnvolle Managementmaßnahmen für den Zeitraum bis zum nächsten Termin besprechen. Mir ist auch zwischen Menschen eine ehrliche Kommunikation und Fairness sehr wichtig. Sollten wir in unserer Philosophie doch zu verschieden sein oder die Chemie zwischen uns nicht stimmen, kannst du das Anamnesegespräch jederzeit abbrechen und ich werde nur die Anfahrtskosten berechnen.

Einzelstunden

Anschließend werden wir uns in regelmäßigen Abständen für die Einzelstunden treffen. Dabei werden wir stets kleinschrittig arbeiten, um das Training erfolgreich und mit möglichst wenig Frustration zu gestalten. Wo es möglich ist, baue ich Übungen in Form von Spielen mit ein, denn gemeinsamer Spaß sorgt für eine bessere Beziehung zwischen Hund und Halter. Ich schule dich zudem in der Körpersprache deines Hundes, so dass du frühzeitig die Anzeichen für das Problemverhalten erkennst und rechtzeitig klar mit deinem Hund kommunizieren kannst. Wir benutzen hierbei selbstverständlich nur gewaltfreie, tierschutzkonforme Methoden!

Einzelstunde

50,00 €

Ca. 60 min

Spar-Paket von 5 Stunden: 200 €